Interessenscheck mit den „Jobs aus der Box“

Im Rahmen des BO-Unterrichts entdecken die Schüler*innen der 3. Klassen ihre Interessen nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch: Mit den „Jobs aus der Box“ haben die Schüler*innen die Gelegenheit, sieben individuelle Berufsfelder zu erkunden und in die Berufswelten einzutauchen. Durchgeführt wird dieses Projekt von den Pädagoginnen Stefanie Dax und Ulrike Pichler, in Kooperation mit der Berufsfindungsbegleitung und der Steirischen Volkswirtschaftlichen Gesellschaft.

Im Modul 2 treten die Schüler*innen mit verschiedenen regionalen Betrieben in Kontakt und knüpfen erste, wichtige Kontakte, welche für die weitere Berufslaufbahn entscheidend sein können.

Die Schüler*innen hatten viel Spaß und Freude beim Experimentieren und Hineinschnuppern in die Berufswelt!

Weitere Beiträge

Kinder laufen für Kinder

Erfolgreiche Konzepte schreien nach Wiederholung. Vor sechs Jahren organisierten wir mit einem ähnlichen Format einen