Exkursion Pöllau 3cd 27.-28.6.2022

Von 27. bis 28. Juni verbrachten die Schülerinnen und Schüler der 3c und 3d mit Frau Bayer, Frau Auer und Herrn Tamweber ihre langersehnten „Abschlusstage“ in Pöllau. Nach einer kurzweiligen Fahrt kamen wir im Jufa Pöllau an und waren von der Location begeistert. Am Vormittag wanderten wir durch die Hinterbrühl in den Kraftpark und bewältigten den Parcour. Nach einem wunderbaren Mittagessen entspannten wir im Freibad Pöllau. Im Anschluss an ein ausgiebiges Abendessen konnten wir uns am Jufa-Gelände noch mit Fußball und Volleyball austoben und ließen den Tag bei einem gemütlichen „Steckerlbrotgrillen“ am Lagerfeuer ausklingen. Nach einer kurzen Nacht ging es zum großartigen Frühstücksbuffet und anschließend in den Schlosspark. Wir absolvierten eine Rätselrallye und waren von der Pöllauer Outdoor-Klasse begeistert. Nach dem Mittagessen ging es schon mit dem Bus Richtung Heimat. Einen kurzen Zwischenstopp im Keltendorf Kulm später, wo wir eine Führung absolvierten und keltisches Brot backten, kamen wir am späten Nachmittag erschöpft, aber glücklich in Fehring an.

Weitere Beiträge

Schöne Ferien!

Das Team der MS Fehring wünscht SCHÖNE FERIEN! – Wir sehen uns am Montag, 12.

Abschlussfeier der 4. Klassen

Nach zweijähriger Pause durften die Schüler:innen und Lehrer:innen sowie der Direktor der Mittelschule  Fehring wieder in

Straße der Fähigkeiten

Mit der „Straße der Fähigkeiten“ gab es für die Schüler*innen der 7. Schulstufe die Möglichkeit,