2. Platz beim Arte Noah Tierschutzpreis 2022

Tierschutz macht an der MS Fehring Schule – und das noch immer!

Wie schon beim letzten Arte Noah Tierschutzpreis, war auch dieses Jahr eine Projektgruppe der 3. Klassen unter der Leitung der Pädagogin Regina Halbedl, BEd MA, überaus erfolgreich. In der Kategorie „Schulen“ wurden unsere SchülerInnen für ihr Engagement mit dem 2. Platz ausgezeichnet! Mit zahlreichen Aktivitäten wie dem Bau von Tierquartieren, Amphibienzäunen und Vogelfutterstationen bis hin zu einem Stop-Motion-Film setzten sie sich gegen andere Bewerber durch und durften im Rahmen eines Gala-Abends als Anerkennung ein ordentliches Plus für die Klassenkassen sowie ein Kunstwerk in Empfang nehmen.

Hip, hip, miau und herzlichen Glückwunsch!

Weitere Beiträge

Kinder laufen für Kinder

Erfolgreiche Konzepte schreien nach Wiederholung. Vor sechs Jahren organisierten wir mit einem ähnlichen Format einen